Wie lässt sich das Perfect Draft inzenieren?

Tue 01 November 2016

Leckeres Bier aus der Zapfanlage

Vor 6000 Jahren, so erzählen es die Historiker, sollen erstmals Menschen aus dem vorderasiatischen Raum auf die Idee gekommen sein, eine Ur-Form des heutigen, deutschen Bieres zu brauen. Doch fest steht, dass sich das beliebte Getränk irgendwann im Zeitraum des Mittelalters etabliert hat. Insbesondere die Mönche in Deutschland verstanden sich perfekt auf das Brauen von Bier. Teilweise existieren solche Brauereien oder Lagerkeller noch heutzutage und ermöglichen es nach wie vor ein erstklassiges Bier in gewohnter Qualität zu produzieren, wie es außerhalb von Deutschland kaum möglich wäre. Dies liegt nicht zuletzt am deutschen Reinheitsgebot. Wer gerne Bier trinkt, möchte dies gerne, wie es bereits seine Vorfahren taten, aus großen Fässern erleben, anstelle aus Flaschen oder gar simplen Dosen, die weder Stil noch geschmackliche Höchstleistungen bieten. Daher eignet sich das Bierfass nicht nur um zahlreiche Feste zu feiern und frisches Bier zu zapfen, auch in Sachen Geschmack kann das Bierfass bis zum heutigen Tage überzeugen: Dafür bieten zahlreiche Hersteller inzwischen praktische Bierzapfanlagen für den heimischen Gebrauch an, mit dem sich ohne Probleme das Perfect Draft erstellen lässt.

Die perfekte Schaumkrone auf dem Bierglas

Ein Perfect Draft sollte immer aus der idealen Schaumkrone bestehen und liefert einen Geschmack der seinesgleichen sucht. Das Gesamtbild kommt dem gezapften Glas aus einer hochwertigen Zapfanlage in einer Brauerei gleich. Natürlich lassen sich in den heimischen Zapfanlagen keine gewaltigen Fässer integrieren. Lediglich fünf Liter sind es, die in den meisten Zapfanlagen hineinpassen. Doch diese Größe hat sich als perfekte Wahl herausgestellt, denn so lässt sich die Bierzapfanlage ideal in die Wohnung integrieren, ohne dass diese das Gesamtbild stören würde. Mit der Bierzapfanlage lassen sich problemlos zahlreiche Träume erfüllen, die bislang in dieser Ausführung nicht realisierbar waren. Ein Knopfdruck auf den Zapfhahn reicht vollkommen aus, damit der goldene Gerstensaft hinausströmt und mit seinem Aroma zu überzeugen weiß. Feste fallen wie sie kommen und das passende Bier sorgt dafür, dass solche und viele weitere Partys zu einem unvergesslichen Ereignis werden. Die Bierzapfanlage liefert zudem eine praktische, integrierte Kühlung. Dadurch muss das Fass nicht erst umständlich im Kühlschrank gelagert werden, es kann sofort eingesetzt werden, damit der Biergenuss startet. Die Fässer sind inzwischen von den meisten Handelsmarken erhältlich und wurden zusammen mit zahlreichen Herstellern auf die Bedürfnisse der Besitzer solcher Mini-Zapfanlagen ausgerichtet. Die Verwendung erfolgt einfach und schnell und sorgt in kurzer Zeit für strahlende Gesichter. Noch nie konnte Bier auf diese Weise so einfach gezapft werden, wie dies mit der Zapfanlage für den heimischen Gebrauch der Fall war. Das macht das Bierzapfen zu einem hochwertigen Erlebnis der Spitzenklasse.

Solche Vorteile besitzt die Bierzapfanlage für den Heimbereich:

  • einfache Bedienung
  • erstklassiges Design
  • geeignet für bis zu 5 Liter Fässer
  • mit integrierter Kühlung ausgestattet
  • das Zapfen eines Perfect Drafts ist möglich

Category: Letzte Einträge